Die Marke

Geschichte

Peugeot gewinnt die zehnte Tour de France

Im Jahr 1977 gewann PEUGEOT seine zehnte Tour de France mit Bernard Thévenet. Mit dieser bis heute unerreichten Rekordanzahl an Siegen erwarb sich PEUGEOT seinen rechtmäßigen Platz in der Ruhmeshalle des Radsports. Doch der Weg von PEUGEOT zur Legende des Radsports begann schon lange vorher, nämlich im Jahr 1886, als Armand Peugeot das Unternehmen zur Massenfertigung des „Grand Bi“ drängte, eines kettengetriebenen Hochrads. Im Jahr 1905 gewann PEUGEOT seine erste Tour de France mit Louis Trousselier und ging damit in die Annalen eines der größten Sportwettbewerbe der Welt ein.

Im September 2011 stellte Peugeot Bikes die Serie LEGEND vor, die legendäre Modelle der Tour-Sieger in modernisierter Form wiederaufleben lässt. Peugeot Bikes nutzt den Blick in die Vergangenheit des Radsports als Inspiration für die Zukunft. Mit der Entwicklung neuer moderner und urbaner Fahrräder, insbesondere mit den neuen Serien ALLURE und RS, setzt Peugeot Bikes auch weiterhin auf Innovation und Attraktivität.

Heute steht das Fahrrad im Zentrum des Umweltengagements von PEUGEOT. Den Beleg dafür liefern die von einem Elektromotor unterstützten EBikes, deren Design zudem den neuen Stil von PEUGEOT transportieren.

Werte der Marke

Qualität

PEUGEOT blickt auf über 100 Jahre Erfahrung zurück in denen die Ansprüche der Marke ständig erneuert und an den Markt angepasst wurden. Sei es durch die Auswahl hochwertiger Komponenten und Materialien die Sicherheit und Effizienz verbinden, oder innovativem Rahmendesign, nichts wird dem Zufall überlassen.

Gestützt durch diese langjährige Erfahrung im Fahrradgeschäft, bietet PEUGEOT seinen Kunden weiterhin innovative und moderne Mobilitätslösungen an.

Leidenschaft

Seit über zwei Jahrhunderten verbindet PEUGEOT Qualität und Leidenschaft zugunsten innovativer Mobilitätslösungen. Inspiriert durch Freude am Fahren, die Authentizität ihrer Wurzeln und kreativem Ehrgeiz, lässt die Marke ihre Produkte zum wahren Fahrerlebnis werden.

Stil

Zum 200 jährigen Geburtstag von PEUGEOT, haben die Designer der Marke eine neue Stillinie entworfen die heute sowohl im Automobilbereich, als auch in den Fahrrädern wieder zu finden ist. Die sportlichen Produkte in edlem Design machen die Alchemie zwischen Qualität und Leidenschaft bei PEUGEOT besonders spürbar. Die Marke bringt hiermit durch elegante und dynamische Fahrräder erneut seinen kreativen Ehrgeiz zum Ausdruck.

Team

Die Leidenschaft des Radfahrens kennt keine Grenzen. In dieser Hinsicht unterstützt Peugeot Bikes aktuell ein Radsport Team in Japan. Diese multikulturelle Mannschaft nimmt an zahlreichen internationalen Wettkämpfen teil und vertritt somit weltweit die Werte der Marke. Alle News zum Peugeot Team finden Sie auf Facebook. Klicken Sie sich ein und verfolgen Sie unsere Radfahrer bei ihren sportlichen Leistungen.